Rathaus Europastadt Stolberg        
 

Das Rathaus

 

     
 

Das prachtvolle dreigeschossige Bauwerk wurde 1452 erbaut und stellt ein Kuriosum der Architektur dar: um die drei Etagen, die unterschiedlich genutzt wurden, separat erreichen zu können, wurde der Zugang zu den einzelnen Stockwerken über die breite Außentreppe geschaffen.

Ursprünglich hatte das Rathaus 12 Türen (= Monate/Jahr), 52 Fenster (= Wochen/Jahr) und 365 Fensterscheiben (= Tage/Jahr). Heute sind es 53 Fenster mit je 8 Scheiben. Der Felderschmuck am Rathaus stellt die Zunftzeichen der damals in Stolberg vertretenen Handwerker dar. Die Sonnenuhr entstand im Jahre 1724 und seit dieser Zeit wird das Gebäude auch als Rathaus genutzt.

Im Rathaus ist der Sitz des Ortsbürgermeisters und der Verwaltung, Standesamt/Trauzimmer und es finden wechselnde Ausstellungen statt.